Gabler Druck- und Werbetechnikbedarf GmbH
Für den schnellen Kontakt: +49 (0) 231 22 24 26 00
Menu

Autotex-Folien erhöhen den Oberflächenschutz vieler kritischer und anspruchsvoller Anwendungen für industrielle Folientastaturen und Etiketten. Diese Arten der Anwendung erfordern eine widerstandsfähige, langlebige Folie mit außergewöhnlicher Flexibilität und attraktivem Erscheinungsbild. Die Basisfolie von Autotex besteht aus Polyester. Auf der einen Seite findet sich die gehärtete Strukturierung und auf der anderen Seite ein Primer für die Bedruckung mit unterschiedlichen Farbsystemen. Die Strukturierungen gibt es in unterschiedlichen Dekoren. Die hartbeschichteten strukturierten Oberflächen können mit dem UV-härteten Klarlack Windotex selektiv bedruckt werden.

Autotex-Folien wurden für eine Kombination von Kratzfestigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen chemische Stoffe und Lösungen konstruiert. Diese Hochleistungsfolien bieten außerdem eine breite Palette von innovativen, attraktiven Oberflächendesigns. Die Auswahl der strukturierten Designs wird in diesem patentrechtlich geschützten Verfahren gleichmäßig beibehalten. Autotex kann auch für Funktionsschalter geprägt werden.