Gabler Druck- und Werbetechnikbedarf GmbH
Für den schnellen Kontakt: +49 (0) 231 22 24 26 00
Menu

Graphtec FC8600 Serie – Der präziseste Schneideplotter

Die FC8600 Serie

Höchste Schneidkraft seiner Klasse
Die Gerätefamilie in 5 Größen überzeugt durch herausragende Leistung und führende Funktionen. Mit seiner maximalen Schneidekraft von 600g ermöglicht der FC8600 das Schneiden vielfältiger Materialien – ob z. B. fluoreszierende, Amberlith, Rubylith, hoch reflektierende oder auch Sandstrahl Folie, für den Graphtec FC8600 kein Problem. Für höchste Produktivität verfügt der FC8600 über eine maximale Schneidegeschwindigkeit von 1.485mm/sec.

Hochentwickelte Algorithmen für den TangentialschnittGraphtec definiert den Tangentialschnitt neu! Der Graphtec Tangentialschnittmodus übertrifft die traditionellen Tagentialplotter, sowohl in der Qualität der Ausgabe als auch in der Geschwindigkeit, durch die präzise Kontrolle der Klingenrotation.

Der eingebaute Sensor für die Werkzeughöhe erkennt, wenn die Spitze der Klinge auf der Oberfläche des Mediums aufsetzt. Die Klinge wird nun innerhalb von einem Bruchteil einer Millisekunde für die nächste Schneideoperation ausgerichtet. Diese exklusive Technologie von Graphtec ermöglicht die komplette Eliminierung von Verzerrungen, abgerundeten oder angehobenen Ecken – selbst wenn hoch komplizierte Designs auf ca. 0,025mm Vinyl-Folie oder auf bis zu ca. 1,25mm dickem Sandstrahlgummi benötigt werden.

Perforationsschnitt oder AnschnittDer Graphtec FC8600 ist der Meister bei Konturschnitten. Der Schneideplotter verfügt über das ARMS Passermarkensystem, sowie eine Schneiderille, die dem Messer keinen Widerstand beim Durchschneiden bietet. Der Perforationsschnitt wird durch das Regeln der Schneidekraft ausgeführt.
Diese Funktion ist ideal für das Schneiden von z.B. Falzlinien von Aufstellern oder Separationslinien zum Herauslösen von Etiketten. ARMS ermöglicht dem Anwender einen präzisen Konturenschnitt und zudem ein Perforieren bzw. Durchschneiden von Medien. Beim Anschnitt oder “Half cut” wird nur die Deckschicht der Klebefolie geschnitten. Die ausgezeichnete Medienführung bei der FC8600 Serie ermöglicht es starke Medien, wie Reflektionsfolie oder Sandstrahlfolie bis zu ca. 1 mm Stärke zu verarbeiten.

Eingebaute NetzwerkschnittstelleDer FC8600 verfügt als Standard Schnittstellen über USB 2.0 (Full Speed), RS-232C und Ethernet (10BASE-T/100BASE-TX). Diese Anschlüsse ermöglichen die Anbindung des Plotters an einen einzelnen PC, an mehrere PCs oder die Nutzung über ein Netzwerk.

 

Zuverlässige MedienführungAlle wesentlichen Bauteile der FC8600 Serie sind solide aus hochwertigem Metall gefertigt. Dieser Schneideplotter ist für extrem lange Laufzeiten ausgelegt und daher ideal für die Produktion. Die nochmals verstärkte interne Struktur und die optionalen Medienflansche zusammen mit dem neuen Fangkorb sorgen für einen sicheren Medientransport. Selbst meterlange Plot-Aufträge arbeitet der FC8600 souverän ab. Bei den FC8600 Modellen -100, -130 und -160 kann der Andruck der mittleren Rollen in 3 Stufen eingestellt werden. Damit kann man sie noch besser an die Eigenschaften des Mediums anpassen.

Automatische SegmentaufteilungDie automatische Segmentaufteilung ist eine neue Funktion zum Splitten langer Plots in kleinere Teilbereiche, welche dann aufeinanderfolgend, ohne Lücken geschnitten werden. Der Medientransport wird auf das kürzere Schneidesegment begrenzt, wodurch die Genauigkeit und Laufweite des Plots deutlich verbessert wird. Das Ergebnis ist ein perfekter langer Plot.

Konfiguration für doppelten WerkzeugkopfDer optionale Werkzeughalter ermöglicht die Aufnahme eines Stiftes und eines Messers. Der FC8600 schaltet nach Bedarf das Werkzeug automatisch um und steigert so die Produktivität erheblich.

 

 

Funktionalität mit großer BedienerfreundlichkeitDas große, im Bedienteil integrierte, 3 Zoll-Display mit Hintergrundbeleuchtung bietet eine einfache und übersichtliche Bedienerführung. Die interaktive Anzeige liefert in Kombination mit den echten Tasten ein bedienerfreundliches Konzept. Mithilfe der Dual Konfiguration können 2 Sets an Benutzereinstellungen mit jeweils 8 Parametern direkt im Plotter gespeichert werden. So können z. B. 2 Sets für unterschiedliche Benutzer, unterschiedliche Medien oder 2 verschiedenen Softwareanwendungen gespeichert und auch einfach am Bedienteil umgeschaltet werden.

Technische Daten

Modell FC8600-60 FC8600-75 FC8600-100 FC8600-130 FC8600-160
CPU 32-Bit
Konfiguration MicroGritroll™ Schneideplotter mit digitalem Servoantrieb
Max. Schneidebreite 610 mm (24”) 762 mm (30”) 1.067 mm (42”) 1.372 mm (54”) 1.626 mm (64”)
Max. Medienbreite 770 mm (30,3”) 920 mm (36,2”) 1.224 mm (48,2”) 1.529 mm (60,2”) 1.850 mm (72,8”)
Min. Medienbreite 50 mm (2”)
Max. Schneidelänge 50m (1.968”)
Andruckrollen 2 2 3 3 4
Max. Breite für Querschneider 734 mm (28,9”) 886 mm (34,9”) 1.191 mm (46,9”) 1.496 mm (58,9”) 1.750 mm (68,9”)
Max. Schneidegeschwindigkeit 45° 1.485 mm / sec.
Max. Beschleunigung 4.0 G (39,2 m/s²) in 8 Stufen
Schneidekraft 20 g bis 600 g in 48 Schritten
Mechanische Auflösung 0,005 mm
Ansteuerbare Auflösung GP-GL: 0,1 / 0,05 / 0,025 / 0,01 mm, HP-GL: 0,025 mm
Distanzgenauigkeit Max. 0,1 % der gefahrenen Strecke oder 0,1 mm, je nachdem, was größer ist
Wiederholgenauigkeit max. 0,1 mm / 2 m (mit Graphtec spezifizierten Medien und Bedingungen)
Werkzeuge 1 Schneidemesser, 1 Zeichenstift oder 1 Perforations-Werkzeug; Zweiter Stiftehalter (optional)
Schneidmessertyp Superstahl (0,9 mm oder 1,5 mm), Saphir (1,5 mm), Keramik (1,5 mm)
Zeichenstifttyp Ölbasierende Kugelschreiber, wasserbasierende Filzstifte, Einweg-Tintenschreiber
Perforationswerkzeug optionales Werkzeug: PPA33-TP12, mit 1,2 mm Nadeldurchmesser
Medientypen Selbstklebende Vinylfolie, fluoreszierende Folie, Amberlith™ , Rubylith™ , Fenster-Schutz- und Tönungsfolie, hoch reflektierende Folie1, Lackschutzfilm bis zu 0.25 mm Stärke, Sandstrahlfolie bis zu 1 mm Stärke usw.
Papier für die Perforation normales Papier von 0,06 bis 0,13 mm Stärke
Sensor für Passermarkenlesung Eingebaut im Werkzeugkopf
Querschneider (Cross-Cut) Eingebaut im Werkzeugkopf
Perforationsschnitt Wird unterstützt (Ausführung über Schneidekraft)
Passermarken-System Scannt die Marke durch optischen Sensor (ARMS5.0), Segment-Korrektur und mehrfach Markenerkennung, 4- Punkt-Achsenkorrektur, automatische Passererkennung
Schnittstellen RS-232C, USB 2.0 (Full speed), Ethernet (10BASE-T/100BASE-TX)
Speicher 2 MB
Kommandosprache GP-GL / HP-GL Emulation (per Menü oder Kommando wählbar oder automatische Auswahl)
Schneideeinstellungen Dual Konfiguration (Speichern von 2 Benutzerprofilen mit jeweils 8 Parameter-Einstellungen)
LCD-Display 7,6 cm / 3” grafisches LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung
Spannungsversorgung 100 bis 120, 200 bis 240 V AC, 50 / 60 Hz (automatische Einstellung)
Leistungsaufnahme 160 VA
Betriebsbedingungen +10° C bis +35° C, Luftfeuchte 35% bis 75% (nicht kondensierend)
Betriebsbedingungen für garantierte Genauigkeit +16° C bis +32° C, Luftfeuchte 35% bis 75% (nicht kondensierend)
Abmessungen (B x T x H) ca. 1.128 x 715 x 1.219 mm ca. 1.278 x 715 x 1.219 mm ca. 1.578 x 715 x 1.219 mm ca. 1.878 x 715 x 1.219 mm ca. 2.138 x 715 x 1.219 mm
Gewicht inkl. Standfuß ca. 38 kg ca. 42 kg ca. 46 kg ca. 54 kg ca. 59 kg
Software inklusive Windows Treiber, Graphtec Studio, Cutting Master 3, Plotter Kontroller
Kompatible Betriebssysteme Windows 8 (8 / Pro / Enterprise), Windows 7 (Ultimate / Enterprise / Professional / Home Premium), Windows Vista (Ultimate / Enterprise / Business / Home Premium / Home Basic), Windows XP (Professional / Home Edition), Mac OS 10.5.8 bis 10.8
Prüfzeichen UL60950-1, cUL, CE Zeichen, FCC-A, EN55022-A

 

Zum Shop!

Klicken Sie hier info sheet für weitere Argumente.

Klicken Sie hier info sheet um das Datenblatt zu lesen.

Klicken Sie hier info sheet um den Vergleich zwischen der CE6000 Serie und der FC8600 Serie zu lesen.